Hauptmenü
Home
Forum
Portal
Newsarchiv
Impressum
Jobs
Hintergründe
Schnellüberblick
Spielablauf
Charakter-Editor
Punktesystem
Fakten zum Spiel
Systemanforderungen
Klassen
Fahrzeuge
Maps
Creative Heroes
Info
FanArts
Eure Screenshots
Medien
Screenshots
Wallpaper
Videos
Downloads
Presse
Interviews
Previews
Partner & Co
Links
Link Us
Entwickler-Profil: Dawid Mod
Geschrieben von Chefkoch   
Donnerstag, 27. November 2008

Hallo Heroes,

ab sofort werden wir alle zwei Wochen einen unserer Kollegen hier vorstellen. Wir beginnen heute mit Dawid Mod. Wir hoffen ihr genießt das Interview!

Wer bist du?
Hey, ich bin Dawid Mod.

Wo kommst du her?
Ich komme aus Schweden. Ich bin in einem Dorf namens Sävar aufgewachsen das etwa 650 Km von Stockholm entfernt liegt. Lange Zeit meines Teenager-Daseins habe ich der Kunst gewidmet. Ich saß häufig in meinem Zimmer zeichnete verrückte Dinge oder malte Bilder. In der High School und zwei Jahre nach der High School, lernte ich Kunst und Kunstgeschichte. Es dauerte nicht lange bis ich den süßen Geschmack von Computer Grafiken und 3D vernahm. Ich ging drei jahre lang auf die Universität von Luleå in Skellefteå und lernte 3D-Art. Das war von 2000-2001; ein Jahr später, im Mai 2002 begann ich dann meine Karriere hier bei DICE.

An was arbeitest du bei Heroes?
Ich bin ein Künstler, also erstelle ich Waffen, Fahrzeuge und die Levelumgebung. Ich arbeite außerdem auch viel mit unserer Externen Künstlern zusammen und gebe ihnen Feedback.

Was ist dein Lieblingsaspekt an Heroes?
Ich mag es meinen Helden so zu kleiden wie ich möchte. Damit meine ich jetzt Mädchenhaftes. Es macht einfach spaß sie entweder sehr, sehr cool, oder eben sehr sehr dumm aussehen zu lassen. Ich bin außerdem ein "Fly-Boy". Ich liebe es über das Schlachtfeld zu fliegen, mir ein Ziel auszusuchen und es mit meinem linken Flügel auszuschalte ahhhh.

Welche ist deine Lieblings Spielklasse und warum?
Das dürfte der Soldat sein. Ich finde es lustig Gegner mit Granaten und TNT auszuschalten.

Was ist das Beste daran Entwickler und Künstler zu sein?
Einen kreativ fordernden Job zu haben ist für mich sehr wichtig. Ich muss denken und jeden Tag viele Entscheidungen treffen. Außerdem kann ich meine künstlerischen Ergüsse in einem Videogames sehen. Wie cool ist das denn?

Wie bist du zu deinem Job gekommen?
Ein Freund und ich haben vor Jahren, während meiner Schulzeit einmal miteinander gechattet. Er erzählte von seinem neuen Job als 3D-Künstler und davon, wie er Autos für Midnight Madness 3 entwarf.
"...ja, es macht richtig Spaß! Die Firma hier heißt DICE. Sie haben die Pinball Games und ein paar Rally Spiele gemacht. Du solltest deine Arbeiten (Zeichnungen und 3D-Zeug) einschicken und schauen, ob du vielleicht einen Job hier bekommen könntest." Also tat ich es. Ein paar Tage später saß ich im Flugzeug auf dem Weg nach Göteburg zu meinem ersten Vorstellungsgespräch überhaupt. Eine Woche später hatte ich meinen ersten Arbeitstag bei DICE. Damals saß ich im Büro mit etwa 50 Leuten, heute sind wir rund 200.

Was hast du vor DICE gemacht?
Ich bin immernoch in meinem ersten Job. Also DICE ist der Platz an dem ich vor Jahren begonnen habe.

An welchen anderen Games hast du gearbeitet?
Ich habe an Rallisport PC
Battlefield 2: Modern combat
Battlefield 2
und
Battlefield 2142 gearbeitet.
 

Welchen anderen Games magst du noch so?
Counter Strike ist ein toller FPS, ich liebe es. Deadspace, großartig, gruseliges Game. Skate, ich bin ein alter Skater und so kommst du skaten am nähesten ohne dir etwas zu brechen...Tetris, Kula World und einige andere Puzzle-Spiele. Eine Menge unterschiedlicher Games, denke ich :)

Was ist dein "All-Time-Favourite?"
Da muss ich sagen Counterstrike!

ImageWas ist deine Lieblingsmusik/-band?
Isolation Years, eine richtig tolle Band. Ihr solltet sie euch alle mal anhören.

Was machst du so in deiner Freizeit?
Ich spiele Games wenn ich die Zeit dazu habe. Poker macht mir auch sehr viel Spaß, online und live. Aber das wichtigste wird für immer meine Familie bleiben, meine Frau und meine beiden Kinder.

Was ist dein seltsamstes Hobby?
Als ich so etwa zwischen 8 und 11 war sammelte ich Steine. Jeder Stein von dem ich dachte das er cool aussah und der klein genug war, das man ihn nach Hause mitnehmen konnte, wurde von mir aufgesammelt. Ich habe auch mal Nummernschilder gesammelt. Ich habe sie aufgeschrieben von allen Autos die ich gesehen habe. Ist das jetzt seltsam oder nur noch dumm?

Was würdest du sagen ist deine "nerdigste" Klamotte?
Ich glaube nicht das ich wirgendwelchen nerdigen Klamotten habe...aber das nerdigste von dem ich weiß ist so ein Touristen-Umbind Rucksack den man sich um den Bauch bindet. Nerd.

Wenn du ein Charakter aus einem Game wärst, welcher wärst du?
Sonic. Er sieht glücklich aus und ist extrem schnell..

Link: Original auf der offiziellen Seite

 

 
Voten auf der offiziellen Seite!
Geschrieben von Chefkoch   
Donnerstag, 27. November 2008

Community Manager Goodman war so nett eine Umfrage auf der offiziellen Seite einzufügen. Ab sofort kann jeder eingeloggte User  für seine Lieblingsfraktion wählen. Also entweder die National Army, oder aber die Royal Army. Gut, das ist nichts weltbewegendes aber immer zeugt es davon das das BF: Heroes-Team es anscheinend ernst gemeint haben die Seite nun besser und regelmäßiger zu pflegen.  

Link: Zur Umfrage

 
RSS + offizielles Forum
Geschrieben von Hans Willi   
Montag, 24. November 2008

ImageWoran erkennt der geneigte Beobachter, dass das offizielle BF:H-Forum nun gestartet ist? Genau. Alle neuen Forenthreads werden im Heroes RSS-Feed eingestellt, wodurch ernsthafte Meldungen untergehen (Beispiel: Ein User Brumbrum hat das Thema "Brumbrum" mit dem Inhalt "lalala" aufgemacht. Wird natürlich als genauso wichtig eingestuft wie Mitteilungen der Entwickler. Verständlich.).

Hoffentlich wird das schnell korrigiert, ansonsten könnt ihr euch halt bei Interesse mit dem Feed über die Forenaktivität auf dem laufenden halten. Und natürlich auch selbst mitdiskutieren - Deutsch scheint aber unbeliebt zu sein, Englischkenntnisse seien angeraten.

//UPDATE: War ja zu erwarten, das Forum wurde vom Newsfeed wieder getrennt.

 
was gerade so bei DICE läuft
Geschrieben von Hans Willi   
Freitag, 21. November 2008

ImageEs gibt mal wieder etwas zu berichten. Seit einer Woche werkeln die Heroen bei DICE also intensiv an der Website (die noch unveröffentlicht ist, also lassen sich von der bekannten Seite erstmal keine Rückschlüsse auf Entwicklungen ziehen).

James Salt, Senior Producer bei BF Heroes, berichtet nun ein wenig davon, was sich momentan dort so tut. So sei die Seite ihm noch viel zu langsam im Aufbau, besonders bei den Scoreboards. Jeff Minard (O-Ton Salt: "unser Schweizer Armeemesser") hat daran gearbeitet und somit dafür gesorgt, dass nun beim Wechsel zwischen den Verschiedenen Leaderboards keine Zeit vergehen sollte. Eine Entwicklung, die auch auf anderen Gebieten der Website Verwendung finden soll.

Da DICE nach eigenen Angaben Salts gerne Sachen probiert, die es so noch nicht gegeben hätte ("Gratissystem bei Heroes und Massenzerstörung bei Bad Company") und das Motto "Wie schwer kann's schon sein" im Team herrsche, versucht Minards zusätzlich noch eine 3D-Ansicht der Heroes auf der Website zu implementieren. Sollte das erfolgreich verlaufen, wird man davon auch etwas zu sehen bekommen.

Letztlich sollen möglichst schnell Foren auf der Seite eingerichtet werden, die zu einem Austausch innerhalb der Community anregen sollen (kleine Werbung in eigener Sache: haben wir natürlich schon ewig ;) HIER ).

Quelle: battlefield-heroes.com

 
Endlich Regelmäßige News?
Geschrieben von Chefkoch   
Freitag, 14. November 2008

ImageDie bisherigen Beta-Tester fanden heute die folgende Nachricht in ihrem E-Mail Postfach. Die eigentliche Aussage ist zwar kein Geheimnis mehr aber immerhin lässt sich damit auf regelmäßige Battlefield: Heroes News in der Zukunft hoffen:

DICE, Stockholm
14. November 2008

Hallo Hero,
zu erst einmal möchten wir direin großes "Danke" aussprechen dafür das du in den letzten Monaten Battlefield: Heroes getestet, und uns dein Feedback gegeben hast. 

Nun ist die Zeit gekommen die Beta für eine Weile zu schließen sodass wir weiterhin neue Dinge hinzufügen und Fehler fixenund das Backend dieses tollen Projekts ausbauen können.

Heute um 6pm CET/9 pm PST, wird die Beta geschlossen. 

Seid nicht traurig, wir werden nicht einfach damit aufhören euch mit Informationen zu versorgen.

James Salt hat bereits eine Nachricht auf der offiziellen Battlefield: Heroes Seite geschrieben [Anm. d. Red: siehe vorherigen Newsbeitrag] und ab nächster Woche werden wir dort auch regelmäßige News und Updates vornehmen. 

Nochmal, vielen Dank für eure Hilfe und habt ein schönes Wochenende. 

Das Battlefield: Heroes Communiyt Team

 
Closed Beta Update!
Geschrieben von Chefkoch   
Mittwoch, 12. November 2008

Sozusagen wie auf Bestellung kommt nun endlich das Update auf der offiziellen Webseite. Viel Spaß mit der übersetzten Version die unten zu sehen ist.

Hallo Heroes,

Es ist eine laaaaaaaange Zeit vergangen seit unserem letzte Update. Ich möchte mich bei euch allen dafür entschuldigen.

Also wo waren wir geblieben?

Nun, die offensichtlichste Antwort ist, das wir hart an der Beta von BF:Heroes gearbeitet haben. Um euch mehr Details darüber zu geben was Battlefield: Heroes einzigartig macht ist zu sagen, das es zwei gleiche Teile gibt: das Spiel und die Webseite. Auf der Game-Seite haben wir dem Feedback der glücklichen Beta-Spieler gelauscht die uns eine enorme Hilfe dabei sind das Gameplay auszubalancieren, Bugs aus dem Spiel zu entfernen und die allgemeine Qualität des Spiels zu steigern.

Auf der anderen Seite von Battlefield: Heroes: die Webseite!

Wir haben auch an den Teilen der Beta gearbeitet die nicht innerhalb des Spiels sind. Kling komisch? Lasst mich versuchen es zu erklären: Kennt ihr das alte Sprichtwort über Eisberge die nur zu 10% überhalb der Wasserpberfläche liegen und zu 90% darunter? Heroes ist so ähnlich. 10% machen das Spiel aus das ihr seht und die übrigen 90% ist das, was wir "Backend" nennen. Das Backend ist für viele Dinge nützlich. Vom Aufbau der Webseiten-Features und nach den Items zu gucken die du hast, bis zum sammeln aller Informationen jeder Heroes-Partie.

Wir haben sehr viel tolles Feedback von unseren Beta-Testern erhalten. Sogar soviel, das wir nun bereit sind auf die nächste Stufe zu steigen. Am Freitag Abend (18:00 Uhr CET) werden wir die aktuelle Closed Beta schließen und unseren Fokus auf das Backend verschieben. Für eine Weile wird es also keine Closed Beta geben in der gespielt werden kann. Wir werden die Beta wohl früh im nächsten Jahr wieder öffnen.

Ein besonderer Dank an alle Beta-Tester für euer Feedback zur Balance des Spiels und dem Bug Report über die letzten paar Monate. Eure Hilfe war von unschätzbarem Wert für uns.

 

Link: Original auf Battlefield-Heroes.com

 
Klarstellung
Geschrieben von Chefkoch   
Mittwoch, 12. November 2008

Liebe Battlefield: Heroes-Community,

die letzten veröffentlichten News haben offensichtlich große Verwirrung unter euch ausgelöst warum wir nun einmal einiges klarstellen möchten. Auf die letzte Newsdrum-Neuigkeit wurden Kommentare geschrieben das man Happy sei, das die Beta ja dann in einer Woche starten würde. Als ich das gelesen habe war ich doch sehr überrascht "Wissen die etwas das ich nicht weiß?". Mir ist dann beim weiteren Lesen klar geworden das es sich um ein riesiges Missverständnis handelt. Nur weil das Wort "Beta" vorkommt, geht es nicht unbedingt um Battlefield: Heroes. Es geht in der Newsmeldung um genau zu sein kein Stück um Battlefield: Heroes, sondern um unser neues Portal Newsdrum.com. Das Portal bietet Videos, Informationen und Artikel zu Gaming, Sport, Politik, Hardware & mehr. Das Projekt ist durch Globalgameport ins Leben gerufen worden, warum wir etwa eine Woche lang diese News auf allen unseren Fanseiten geschaltet haben.

Ich habe mir die News mehrmals durchgelesen und verstehe nicht wirklich wie dieses Missverständnis zustande kommen konnte. Denn Battlefield: Heroes wird mit keinem Wort erwähnt. Dennoch möchte ich mich hiermit bei allen Entschuldigen dass es zu einer solchen Verwechslung kommen konnte. Wann die Open Beta bzw. das komplette Spiel zugänglich ist wissen wir nicht.

In den Kommentaren folgten Beleidigungen und Wutausbrüche da das Spiel noch immer nicht released ist. Das sollte sich nun geklärt haben. Zudem wurde häufig Globalgameport oder diese Webseite hier angegriffen das wir die Leute "verarschen" würden. Wie gesagt handelt es sich hierbei aber um ein Missverständnis. Ebenso scheinen einige von euch zu glauben das wir mit der Entwicklung von BFH irgendwie in Verbindung stehen. Fakt ist: das tun wir nicht. Wir sind Fans die eine Webseite ins Leben gerufen haben um andere Spieler und Fans über Neues zu BFH zu informieren.

"Warum macht ihr das dann nicht?"
Wir sind nicht daran Schuld das es keine Neuigkeiten zu Battlefield: Heroes gibt. EA/DICE, die Entwickler von Battlefield: Heroes veröffentlichten keinerlei News mehr seitdem sie erklärten das sie nach Tokio reisen. Auch aus Tokio kamen dann keine weiteren Informationen mehr nach Europa bzw. in die USA. Wir warten ebenso auf Neuigkeiten wie ihr und sind eben von EA abhängig wenn man es so sagen möchte.

Doch wir werden, auch um uns bei euch für dieses Missverständis zu entschuldigen, nun die Seite renovieren und auch versuchen das ein oder andere Special zu veröffentlichen damit die Newslose Zeit nicht ganz langweilig ist. Zu sagen ist auch das Battlefield: Heroes durchaus noch lebt und das vor etwa zwei Wochen eine weitere Phase in der Closed Beta begonnen hat. Es sollte also eigentlich nicht mehr zu Lange dauern bis auch ihr zum zocken kommt.

 
newsdrum - lesen was zählt!
Geschrieben von Administrator   
Sonntag, 2. November 2008
Die Spatzen pfiffen es schon von den Dächern, doch nun ist es endlich passiert: Unser Netzwerk globalgameport mit über 70 Kolleginnen und Kollegen im Hintergrund und aktuell mehr als 80 deutsch-sprachigen und internationalen Seiten zu Computergames, Kultur und Technik feiert nach über einem Jahr intensiver Vorbereitung den Start des neuen Portals newsdrum.

Erstmals in unserer 3-jährigen "Geschichte" sammeln wir das beste aus allen unseren Seiten und präsentieren es redaktionell aufbereitet unter einem Dachportal. Dazu kommen täglich Branchen-übergreifende News aus den Bereichen Filme, Musik, Sport und Technik. Zum Start erstmal in Deutsch, später auch in Englisch und ggf. anderen Sprachen.

Das ganze geschieht aus dem Blickwinkel all jener Kollegen, die als "stinknormale" Redakteure bei uns und auf diversen anderen Seiten im Netz Tag für Tag dafür sorgen, dass die unzähligen Leser nicht nur die "offiziellen" Meinungen und Fakten präsentiert bekommen. Manchmal sind vermeintliche Fakten eine Frage des Standpunkts - und je mehr Standpunkte man liest, desto besser ist man letztlich informiert. Wir und viele andere, nicht-kommerzielle Projekte da draussen im WWW beweisen täglich aufs neue, das Engagement und Qualität nicht automatisch an einen großen Verlag oder ein Unternehmen gebunden sind.

Von daher wird newsdrum in Zukunft weiter wachsen und sich nach und nach verändern. Denn newsdrum soll nicht nur "unser" Portal werden. Es soll die redaktionelle Heimat möglichst vieler Frauen und Männer werden, die dort mit ihren Beiträgen gleichzeitig auch auf ihre eigenen Blogs, Seiten und Projekte aufmerksam machen. Nur gemeinsam ist man stark und kann sich langfristig im medialen Dschungel gegen die schier übermächtige, kommerzielle Konkurrenz behaupten.
Wer also Lust hat, mit uns diesen Weg zu gehen und dort gleichzeitig auch seine eigenen Projekte vorzustellen, der ist herzlich willkommen.

newsdrum basiert technisch auf dem CMS Drupal 6 und befindet sich noch in der Beta-Phase - derzeit wird ein leistungsfähiges Medienmodul zur Verwaltung von Videos und Bildern integriert. Wenn es also in den kommenden Wochen noch hier und da ein wenig "hakt", bitten wir dies zu entschuldigen. Gleichzeitig freuen wir uns über jeden Hinweis und natürlich vor allem über Menschen, die mit uns dieses Projekt zum Erfolg führen wollen. Sei es als Redakteur, Techniker oder nicht zuletzt auch als treuer Leser und Begleiter.

In diesem Sinne: Herzlich Willkommen!

newsdrum - das Newsportal
 
IGN: Neues BFH Preview
Geschrieben von Gr3g   
Donnerstag, 9. Oktober 2008

ImageDie einen oder anderen unter euch wissen es bereits:

DICE wird von heute bis Sonntag auf der TGS (Tokyo Game Show) in Japan mit Battlefield Heroes vertreten sein. Gut ihr denkt euch sicherlich "Na und, wer von uns wohnt schon in Japan?" Wenn ihr genug Kohle habt könntet ihr ja einen schnellen Besuch übers Wochenende planen oder ihr lest, soweit ihr der englischen Sprache mächtig seid, das neue Battlefield Heroes Preview, das anlässlich der TGS geschrieben wurde

 

Quelle: battlefield-heroes.com

Link zum Preview: ign.com

 
Ende des Wettbewerbs!
Geschrieben von Chefkoch   
Montag, 6. Oktober 2008

ImageSo, der Beta-Key Wettbewerb ist vorbei! Bitte schickt mir keine weiteren E-Mails mehr. Die 20 Gewinner werden im Laufe des morgigen Tages ihren Beta-Key von EA geschickt bekommen. Ich habe bereits heute die Gewinner-Mailaddressen an EA/DICE weitergeleitet. Ich habe gut über 800 E-Mail bekommen, seid also nicht trurig pder wütend wenn ihr wieder keinen bekommen habt. Wir versuchen einen solchen Wettbewerb bald zu wiederholen. Den Gewinnern wünschen wir viel Spaß beim zocken!  

Wir bedanken uns bei allen die eine Mail geschickt haben. Vielen Dank auch an Goodman von DICE der das ganze ermöglicht hat. Ach ja, und fürs Protokoll: die richtigen Antworten waren b) und c). Überraschenderweise habe ich auch häufig die Antwort b) & b) zu lesen gekriegt.  

Wenn wir gerade bei internen Dingen sind möchte ich außerdem Gr3g ganz herzlich in der Familie des bfheroes.de-Teams willkommen heißen! Auf gute Zusammenarbeit! :)

Chefkoch

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 31 - 40 von 107
 
Partner von
Zufallsbild
Werbung
Umfrage
In welche Pixelarmee würdest du eintreten?
 
Statistik
Besucher: 978747
Who's Online
RSS-Feeds
 
© 2017 BFHeroes.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.